Benefiz 2016

Benefiz-Kino-Matinee - "Suffragette - Taten statt Worte"

Am Sonntag, den 6. März 2016  im Cinema Stuttgart, Königstraße 22, 70173 Stuttgart - Begrüßung durch Frau Brigitte Lösch, Vizepräsidentin des Landtags von Baden-Württemberg.

Nicht nur das Thema Gleichberechtigung, sondern auch die
exzellente Besetzung mit Carey Mulligan, Helena Bonham
Carter und Meryl Streep, machen Sarah Gavrons neuen Film
»Suffragette« zu einem der heissesten Oscarkandidaten
des Jahres. Im Zentrum des historischen Dramas steht eine
Gruppe Frauenrechtlerinnen, die sich vehement und
furchtlos für die Gleichberechtigung und Frauenwahlrecht
einsetzen. Das Drehbuch stammt von Emmy-Preisträgerin
Abi Morgan

K A R T E N B E S T E L L U N G  U N T E R  T E L E F O N :

0 1 7 1 . 6 2 4 7 2 9 3

Per E-Mail: zonta.stuttgart.benefiz@googlemail.com

K A R T E N V O R V E R K A U F :
Botnanger Buchladen, Franz-Schubert-Straße 25, 70195 Stuttgart;
Modeladen Christiane Zielke Thieringer, Birkenwaldstraße 215,
70191 Stuttgart

Mit Ihrem Besuch unterstützen Sie die Aktion »Zonta says No — Zonta sagt Nein! zu Gewalt gegen Frauen!« Der Eintritt wird in vollem Umfang an das Stuttgarter Frauenhaus, sowie die Organisationen Fetz (Frauenberatungs- und Therapiezentrum), Wildwasser (Verein gegen sexuelle Gewalt an Mädchen und Frauen) und Yasemin (Beratungssstelle für junge Migrantinnen
in Konfliktsituationen) gespendet.

VERANSTALTER: Freundeskreis Zonta Club Stuttgart e. V.,
LBBW Stuttgart, BLZ 600 501 01 , Kto. 2 309 596;
Freundeskreis Zonta Club Stuttgart-Wilhelma e. V., LBBW Stuttgart, BLZ 600 501 01, KT O 8 014 696